Currencies
Language
    Security-Shop Security EN

Hotline
+49 (0)911 774429
Mo. - Fr. 09 - 17 Uhr

Back to Top

Waffenholster

Sichere Waffenholster für die Dienstwaffe

Nicht immer geht es im Sicherheits- und Polizeidienst ohne die Mitführung von Dienstwaffen. Die Dienstwaffe aller waffentragenden Personen muss stets derart gesichert sein, dass unbefugte Personen diese nicht einfach aus dem Waffenholster ziehen und den Sicherheitsmitarbeiter sogar bedrohen können. Gleichzeitig muss der schnelle und unkomplizierte Einsatz der Waffe durch den Polizisten oder Mitarbeiter aus dem Sicherheitsdienst gewährleistet sein, um im Fall der Fälle umgehend aktiv werden zu können.

Je nach gewünschter Trageart findet sich in unserem Onlineshop Waffenholster für die Hüft-, Bein-, Schulter- oder Bauchtrageweise. Zur klassischen Uniform der Polizei wird zumeist ein Hüftholster für die Anbringung am Gürtel gewählt, bei anderen Mitarbeitern der Sicherheitsbehörden können hingegen auch Schulterholster großen Zuspruch finden. Die unterschiedlichen Waffenholster sind dabei stets aus hochwertigen Materialien gefertigt und lassen die Waffe gut und einfach im Holster befestigen. Von dort aus ist die Dienstwaffe stetig für den Einsatzfall griffbereit, ohne den Zugriff durch Unbefugte zu ermöglichen. Das Waffenholster sollte dabei nach der Waffengröße gewählt werden, um eine gute und sichere Unterbringung der Waffe im Holster zu gewährleisten.

Vom Universalholster bis zur Magazintasche

Das ausgesuchte Sortiment bietet Schulterholster, Waffenholster für die Befestigung am Gürtel sowie Beinholster, die neben der Befestigung am Bein eine weitere Gurtführung zur Verbindung mit dem Koppel-Gürtel haben. Durch Klett- oder Druckverschlüsse ist die Waffe sicher im Waffenholster verschlossen und durch die einhändige Öffnung des Trägers umgehend einsatzbereit.

Durch Eigenproduktion können wir auch nach Kundenwunsch individuelle Modelle produzieren.

Ein Herumschlenkern der Waffentasche ist besonders bei Beinholster und Schulterholster ausgeschlossen, da hierbei die Waffe fest und nah am Körper angebracht wird. In der ebenfalls erhältlichen Magazintasche findet sich hingegen Platz für weitere Munition, um das gegebenenfalls notwendige Nachladen zu erleichtern.



 

+ open/close